Über mich

Hochzeitsfotografin Fulda Paulette Wise lacht fröhlich mit Kamera in der Hand und Cowboystiefeln.

Hallo, mein Name ist Paulette (stummes „e“) und ich habe den besten Job der Welt!!! Ich liebe es meine Kunden mit meinen Fotos glücklich zu machen, ihnen neues Selbstbewußtsein damit zu geben und sich einfach wohl zu fühlen. Es ist super spannend immer wieder neue Leute kennenzulernen, an den schönsten Momenten in Ihrem Leben teilzuhaben und diese fotografisch festzuhalten. Da ich immer sehr persönlichen Kontakt mit meinen Kunden habe, teile ich auch gerne etwas aus meinem Leben.

Seit meiner Ausbildung als Fotografin 2004 ist die Fotografie meine große Leidenschaft. Ich fotografiere alles rund um den Menschen, also People-Fotografie: am liebsten Hochzeiten, Reportagen, Engagement-Fotos, Portraits, Beautyfotos, Familienfotos, Babyfotos und Neugeborenenfotos.

Eigentlich würde ich mich als Fuldaerin bezeichnen, da ich die meiste Zeit meines Lebens in Fulda verbracht habe, aber ich habe auch noch eine zweite Heimat: North Carolina an der Ostküste der USA. Dort bin ich geboren, zur High-School gegangen und habe für die bekannte Hochzeitsfotografin Angela Stott gearbeitet. Inspiriert durch die amerikanische Hochzeitsindustrie bringe ich “the American Wedding Experience” nach Fulda und Deutschland.

Ich bin ein romantischer und emotionaler Mensch, so kann es durchaus vorkommen, dass mir bei Eurer Trauung auch mal ein paar Tränchen runterkullern. Gerade bei einem gefühlvollen Sologesang in der Kirche oder einem Vater-Braut Tanz fällt es mir schwer meine Emotionen zu verbergen. Alles was mit Schleifchen, Blümchen und Spitze versehen ist, liebe ich besonders. Mein Hund Pepsi ist mein Ein und Alles, und sollte an Eurer Hochzeit auch ein Gast auf vier Pfötchen eingeladen sein, wird es sicherlich nicht nur ein Fotos davon geben.

Meine amerikanischen Wurzeln sind wohl Schuld an meinen musikalischen Vorlieben, zum einen old-school HipHop, zum anderen liebe ich Tim McGraw, oder Tim den Countryman wie ihn meine Freunde liebevoll nennen. Über meine Teenie Idole bin ich auch nie hinweg gekommen… Backstreet’s Back alright :-)

Findet den Rest doch einfach selbst raus, bei einer wohligen Tasse Tee im Vorgespräch bei mir im Studio in Fulda.